Kiefer/Okoumé - Eigenschaften

Typ: Kombination aus Nadelholz und Laubholz


Familie: Pinaceae und Burseraceae


Gattung, Art: Pinus sylvestris und Aucomea klaineana


Wachstumsbereich: Europa, Nordasien, Westafrika


Farbe: Kiefer/Okoumé kann zwischen gelbem und braunem Kiefer und kräftigem rot bis braunem Okoumé variieren


Eigenschaften: Kiefer/Okoumé ist eine besondere und lebendige Kombination aus zwei deutlich unterschiedlichen Holzarten


Struktur: Plexwood - Kiefer/Okoumé ist aus Hirnholz und Längsholz zusammengesetzt, welches kreuzweise zusammen geklebt wurde


Nachhaltigkeit: Aus nachhaltig bewirtschafteten Produktionswäldern ist der kommerzielle Fällzyklus von Kiefer 20 - 25 Jahre und von Okoumé 30 - 40 Jahre


Festigkeit und Dimensionsstabilität: Durch die gekreuzte Klebetechnik von Furnieren ist die Oberfläche des Holzes nicht nur stärker, die Dimensionsstabilität ist auch größer, als bei gleichgroßem und schwerem Massivholz


Härte: Die Janka Härteskala Bewertung für Plexwood - Kiefer/Okoumé entspricht 3224 N (gemäß der SHR RC 2115 nach dem ISO Standard 3350, 1975 08 01 gemessen)


Zertifikate: Falls Ihr Projekt bestimmte technische Normen und/oder Nachhaltigkeitsstandards erfüllen muss, kontaktieren Sie uns bitte, um Ihre Möglichkeiten zu besprechen


Referenzmuster: Holz ist ein natürliches Produkt. Die Struktur, Zusammensetzung und Farbtöne von Plexwood - Kiefer/Okoumé können sich deshalb auch von Produktion zu Produktion unterscheiden. Das gilt besonders für die exakte Struktur, Textur und Farbtöne der laufenden Produktion


Produktionsmuster: Es ist möglich Produktionsmuster zu bestellen. Ein Produktionsmuster ist ein Probestück aus dem aktuellen Produktionslager


Klicken Sie hier, um Muster und Broschüren anzufordern

Die Marke Plexwood® ist registriert und das Produkt ist geschützt

Visit Plexwood on Facebook Plexwood Houzz Plexwood Archello Plexwood home